Informationen, Nachrichten, Berichte

Existenzgründung - Kredit für Existenzgründer


Existenzgründer benötigen zur Finanzierung ihrer Geschäftsidee Startkapital. Während eine Kleingründung überwiegend aus eigenen Mitteln finanziert werden kann, ist für die meisten Gründungsvorhaben jedoch zusätzliches Kapital notwendig.

Benötigt der Existenzgründer Kredit, stehen vor der Aufnahme des Darlehens in den meisten Fällen umfangreiche Vorbereitungen an. Obligatorisch für eine Existenzgründung, ob mit oder ohne Kredit, ist dabei der Businessplan: Bereits hier werden Details zur späteren Finanzierung des Unternehmens festgelegt: Wieviel Kapital benötige ich? Welchen Umsatz erwarte ich? Wann werden die notwendigen Ein- und Auszahlungen fällig?

Sind die Details der Finanzierung geklärt, stehen Existenzgründer vor der Frage nach den richtigen Kapitalgebern. Dabei kommen je nach Gründungsform, Branche und Art des Unternehmens unterschiedliche Kapitalgeber in Betracht.

Neben Krediten von privatwirtschaftlichen Banken und Sparkassen stehen auch eine Reihe von Förderkrediten und -programmen bereit, die durch Bund und Länder oder auch die Europäische Union gewährt werden. Im folgenden kann nur eine kleine Auswahl von Krediten zur Existenzgründung vorgestellt werden.

Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Speziell für Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit stellt die Bundesagentur für Arbeit eigene Förderprogramme bereit. Dies sind derzeit der Gründungszuschuss für Empfänger von ALG-I sowie das Einstiegsgeld für Empfänger von ALG-II. Daneben werden teilweise aber auch Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen angeboten.

Prinzipiell können natürlich auch bei einer Gründung aus der Arbeitslosigkeit alle regulären Fördermittel und -kredite in Anspruch genommen werden.

Förderkredite der KfW

Die KfW Bankengruppe stellt eine Reihe von Programmen für Existenzgründer bereit. Besonders erwähnenswert ist dabei das “KfW-StartGeld”, ein Kredit für Existenzgründer, Freiberufler und kleine Unternehmen.

Der Antrag für das Darlehen wird über die Hausbank gestellt: Dabei übernimmt die KfW 80 Prozent der Haftungsfreistellung für die Hausbank, so dass der Zugang zum Kredit erleichtert werden soll.

Weiterführende Links: Förderdatenbank des Bundes, KfW-StartGeld

Anzeige:
Kredit auch als Selbständiger / Freiberufler? Günstige Ratenkredite bei Barclaycard.
Jetzt individuelles Kreditangebot anfordern >>
© Autor: PE
Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird niemals angezeigt

Mit dem Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

Diskussion & Netzwerke
Es werden keine Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken geladen.