Informationen, Nachrichten, Berichte

Riester Rente Fonds - Rendite und Sicherheit


Riester Rente Fonds sind eine der Möglichkeiten der Riester-geförderten Geldanlage. Neben klassischen Rentenversicherungen und Banksparplänen gehören sie zu den am häufigsten genutzen Riester-Produkten.

Eine Besonderheit der zertifizierten Fondssparpläne liegt in der sogenannten “Beitragsgarantie”: Diese bei allen Riester-Verträgen übliche Voraussetzung gilt auch auch für die Riester-Fonds und legt fest, dass zumindest die eingezahlten Beiträge zuzüglich staatlicher Zulagen vom Anbieter garantiert werden müssen.

Die Anbieter der Fonds realisieren die Beitragsgarantie auf unterschiedliche Art und Weise: Häufig werden die Beiträge in einem Mix aus renditestarken Aktienfonds und sicheren Rentenfonds durch die Fondsgesellschaften angelegt. Das Verhältnis der Papiere orientiert sich dann in vielen Fällen am Lebensalter der Sparer. Je älter der Kunde, desto höher der Anteil der sicheren Wertpapieren.

Junge Sparer bekommen nach diesem Modell auf lange Sicht gesehen die Chance auf die höchsten Rendite. Aus diesem Grund gelten Riester Rente Fonds auch als besonders geeignet für diese Zielgruppe. Die Chancen des Aktienmarkts können genutzt werden und vorübergehende Verlustphasen an der Börse werden durch die lange Laufzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit später wieder ausgeglichen.

Ältere Sparer müssen sich meist mit geringeren Renditen zufrieden geben. Hier wird meist von Beginn an ein höherer Anteil in sichere Papiere angelegt. Hat man ein bestimmtes Alter überschritten, bekommt man von den Fondsgesellschaften teilweise gar keine Riester-Fonds mehr angeboten und muss auf Banksparpläne oder Rentenversicherungen ausweichen.
Die Fondsgesellschaften agieren hier vorsichtig und setzen auf Sicherheit, da Verluste am Ende der Laufzeit vom Anbieter ausgegleichen werden müssten.

Es gilt also in jedem Fall: Die eingezahlten Beiträge sind sicher, die Rendite der Geldanlage bestimmt sich jedoch nach den Erträgen des Anlagemix.

banner riesterrente premium

© Autor: PE
Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird niemals angezeigt

Mit dem Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

Diskussion & Netzwerke
Es werden keine Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken geladen.