Informationen, Nachrichten, Berichte

Netbank Girokonto bietet faire Konditionen - Meinung und Test


Das Girokonto “giroLoyal” der Hamburger netbank geht als Sieger in der Kategorie Onlinebanken aus einem Test der Zeitschrift “Börse Online” (Ausgabe 30/2010) sowie des Verbraucherportals “biallo.de” hervor. Dies teilte das Unternehmen am Freitag in einer Presseerklärung mit.

Dabei wurden nach Angaben der Bank insbesondere die Bedingungen für die kostenlose Kontoführung sowie die Zinsen für den Dispositionskredit hervorgehoben. So sei die Kostenfreiheit für das Girokonto der netbank an keinerlei Bedingungen geknüpft. Ein weiterer Vorteil des giroLoyal sei zudem in der Guthabenverzinsung (bei regelmäßigem Gehaltseingang) zu sehen: Kunden der Bank sparen sich so das Umbuchen von Beträgen zwischen ihrem Girokonto und einem Tagesgeldkonto.

Unsere Meinung:

Das Konto der Hamburger netbank gehört damit sicherlich in die Kategorie der empfehlenswerten Onlinekonten. Schaut man sich das Angebot genau an, gibt es jedoch zwei Dinge zu beachten, die das ansonsten sehr transparente Gesamtbild des giroLoyal etwas einschränken.

So ist eine EC-Karte zum Girokonto nur im ersten Jahr sowie bei Konten mit regelmäßigem Gehaltseingang kostenlos. Die Versorgung der Kunden mit Bargeld ist zwar auch mit der Kreditkarte möglich, kann aber nur fünfmal pro Monat kostenlos in Anspruch genommen werden.

Beachtet man diese Punkte, empfiehlt sich das netbank Girokonto aufgrund der Guthabenverzinsung insbesondere für Kunden, die das giroLoyal als Gehaltskonto nutzen. Aber auch auch Freiberufler und Selbständige kommen in den Genuss des Bonus, solange das Konto privat genutzt wird und ein regelmäßiger Geldeingang vorliegt.

Anzeige:
netbank giro Loyal Banner

© Autor: PE
1 Kommentar »

Zu beachten sind allerdings die restriktiven Vorgehensweisen beim Dispo.

Erstens: Selbständige/Freiberufler erhalten zunächst keinen Dispo sondern müssen sehr umfassende Unterlagen einreichen, was in den ersten drei Jahren schwierig zu erfüllen sein wird.

Zweitens: Der Dispo wird sehr schnell gekündigt, z.B. wenn man vom Angestelltenverhältnis ins Selbständigendasein wechselt. Das kann einen schnell mal vor Liqiditätsprobleme stellen.

Sprich: Das netbank-Konto ist als reines Gehaltskonto für Angestellte hervorragend und dann ein Tipp, wenn man auf den Dispo nicht angewiesen ist.


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird niemals angezeigt

Mit dem Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

Diskussion & Netzwerke
Es werden keine Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken geladen.