Informationen, Nachrichten, Berichte

Festgeldanlage - Zinsen


Die Festgeldanlage ist eine Form von Termingeld und wird bei einer Bank über eine feste Laufzeit hinweg angelegt. Anders als beim Tagesgeldkonto kann bei der Festgeldanlage damit erst wieder zum Ende der Laufzeit über das angelegte Geld verfügt werden.

Zum Beginn der Anlage wird ein fester Zinssatz über die gesamte Laufzeit hinweg ausgehandelt: Soll das Festgeld später verlängert werden, werden die Zinsen üblicherweise zu den dann gültigen Marktbedingungen neu verhandelt.

Festgeld wird in vielen Fällen bereits ab einer Laufzeit von einem Monat angeboten, der maximale Anlagezeitraum reicht ,abhängig vom Anbieter, bis hin zu mehreren Jahren. Die Festgeldanlage Zinsen liegen dabei meist etwas über dem Niveau der aktuellen Tagesgeldzinsen zum Zeitpunkt der Anlage.

Für den Anleger ergiben sich “Risiko” und “Chance” beim Festgeldkonto aus der zukünftigen Zinsentwicklung: Er profitiert von der garantierten Verzinsung bei fallenden Zinsen, erleidet gegebenenfalls jedoch auch einen Nachteil in Form entgangener Rendite bei steigenden Zinsen.

Die Festgeldanlage gehört, wie das Tagesgeld, zu den risikoarmen Geldanlagen: Einlagen bei einem deutschen Kreditinstitut unterliegen der gesetzlichen Einlagensicherung. Zudem existieren weitere, freiwillige Sicherungseinrichtungen für die privatwirtschaftlichen Banken in Deutschland, die Einlagen auch über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus schützen. Volksbanken und Sparkassen unterhalten eigene Sicherungseinrichtungen.

Werbung:
1822direkt festgeldanlage

1822direkt Anlagekonto - Die Direktbank ist eine 100%ige Tochter der Frankfurter Sparkasse und damit dem Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe zugehörig. Das Festgeld bietet damit solide Zinsen bei hoher Sicherheit für Einlagen in unbegrenzter Höhe.

© Autor: PE
Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird niemals angezeigt

Mit dem Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

Diskussion & Netzwerke
Es werden keine Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken geladen.