Informationen, Nachrichten, Berichte

TÜV Report 2015 - Zuverlässigste Pkw aus Deutschland und Japan


In der “jüngsten” Gruppe der 2- und 3-jährigen Pkw befinden sich in diesem Jahr ausschließlich deutsche Produkte unter den zehn besten Fahrzeugen mit den geringsten Mängeln. Dies gab der Verband der Technischen Überwachungs-Vereine (VdTÜV) anlässlich der Veröffentlichung des aktuellen “TÜV Report 2015″ bekannt.

Grundlage des TÜV Report sind nach Angaben des VdTÜV 8,5 Millionen Hauptuntersuchungen an 226 unterschiedlichen Fahrzeugmodellen. Dabei konnten knapp zwei Drittel aller Fahrzeuge ein Prüfungsergebnis ohne Mängel erreichen, 12,5 Prozent der geprüften Fahrzeuge wiesen leichte Mängel auf und immerhin 23,5 Prozent, also fast ein Viertel aller Fahrzeuge, fielen aufgrund erheblicher Mängel bei der Hauptuntersuchung durch. Die Ergebnisse des TÜV Report 2015 werden nach Fahrzeugalter sowie erstmals in diesem
Jahr auch nach Fahrzeugklassen gruppiert.

tüv report
Deutsche und japanische Hersteller
auf den vorderen Plätzen im TÜV Report.
Bild: Petra Bork / pixelio.de

In der bereits angesprochenen jüngsten Fahrzeuggruppe der 2- und 3-jährigen PKW liegen die deutschen Autobauer vorne: Mercedes, Porsche, BMW und Audi belegen hier die vordersten Plätze. Sieger in dieser Gruppe ist der Mercedes SLK.

Betrachtet man die etwas älteren Pkw im aktuellen TÜV-Report, erweisen sich neben den deutschen Fahrzeugen die japanischen Pkw als besonders zuverlässig: In der Gruppe der 4- und 5-jährigen Fahrzeuge liegt der Mazda 3 vorne und auch Toyota ist mit den Modellen iQ und Auris unter den zehn bestplatzierten Automobilen vertreten.

Klassensieger in der Gruppe der Kleinwagen ist der Mazda 2, bei den Kompaktwagen liegt der Audi A3 vorne. Berücksichtigt wurden dabei nach Angaben des TÜV die Daten der ersten Hauptuntersuchung nach drei Jahren. Gebrauchtwagen dieses Alters sind bei Autokäufern besonders beliebt, da sie meist noch aktuell sind, bereits aber den deutlichsten Wertverlust hinter sich haben, so der VdTÜV.

Als “Mängelriesen” und damit besonders mängelbehaftet in ihrer jeweiligen Gruppe erweisen sich nach Angaben des VdTÜV Dacia Logan (2- und 3 jährige), Fiat Doblo (4- und 5 jährige), Renault Laguna (6- und 7 jährige) sowie Mercedes M-Klasse (8- und 9 jährige sowie 10- und 11 jährige).

Der vollständige TÜV Report 2015 ist im Zeitschriftenhandel oder an TÜV-Stationen erhältlich. Unter der URL www.vdtuev.de/news/tuev-report-2015 stehen zudem die wichtigsten Ergebnisse (Zahlenspiegel, Klassenbeste und - verlierer) als PDF-Dokument zum Download bereit.

© Autor: PE

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird niemals angezeigt

Diskussion & Netzwerke
Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken werden erst nach Ihrer Einwilligung geladen.