Finanzen & Wirtschaft - Themen

Informationen, Nachrichten, Berichte

Aktuell:

Höchste Zinsen für Geldanlagen? Die Tricks der Banken

sparen und zinsen
Höchste Zinsen für Geldanlagen?
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Wer sein Geld sicher und gewinnbringend anlegen möchte, kann sich vor gutgemeinten Angeboten der Banken kaum retten. Spätestens seit der Finanzkrise wissen wir jedoch, dass hohe Rendite ohne Risiko nicht zu haben ist. Aber auch im Bereich der einfachen Sparanlagen werden gelegentlich höchste Zinsen versprochen, um Kunden zu werben.

Keine Kommentare

Kfz Typklassen 2017 - Aktuelles Typklassenverzeichnis liegt vor

Anfang September erfolgt traditionell die Neuberechnung der Kfz Typklassen durch die deutschen Versicherer. So auch in diesem Jahr: Am 6. September hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die aktuellen Typklassen für 2017 veröffentlicht. Die Versicherungsunternehmen nutzen die neu berechneten Kennzahlen üblicherweise zum Stichtag des neuen Jahres in Neu- und Altverträgen.

Keine Kommentare

GDV veröffentlicht Kfz Typklassen für 2016

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) veröffentlichte heute die neuen Kfz Typklassen für 2016. Die Typklasse eine Fahrzeugmodells wird zur Berechnung der Beiträge für die Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung genutzt und bestimmt neben anderen Faktoren die Höhe der Versicherungsbeiträge. Die neuen Typklassen kommen in vielen Verträgen ab Januar 2016 zur Anwendung.

Keine Kommentare

Schufa Selbstauskunft kostenlos - Schritt für Schritt auf meineschufa.de

Private Verbraucher können seit dem 01. April 2010 einmal jährlich eine kostenlose Auskunft bei der Schufa und anderen Wirtschaftsauskunfteien anfordern und die über sie gespeicherten Daten einsehen. Möglich macht dies eine Reform des entsprechenden Paragraphen im Bundesdatenschutzgesetz: Vor dem oben genannten Datum war eine solche Eigen- oder Selbstauskunft zwar möglich, in der Regel aber kostenpflichtig.

14 Kommentare

Postbank: Papierüberweisungen in Zukunft kostenpflichtig

Ab dem 1. Mai 2015 erhebt die Postbank von ihren “Giro Plus” Kunden für jede Überweisung, die in Papierform eingereicht wird, eine Gebühr von 99 Cent. Die zusätzlichen Kosten für beleghafte Aufträge seien bei anderen Banken längst üblich, so das Unternehmen. Überweisungsaufträge über das Telefon- und Onlinebanking bleiben weiterhin kostenfrei.

Keine Kommentare

Blaues Versicherungskennzeichen 2015 / 2016 für Mofa und Moped

Ab dem 1. März 2015 benötigen Fahrer von Kleinkrafträdern wie Mofa und Moped ein neues Versicherungskennzeichen. Darauf weist aktuell der Gesamtverbande der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hin. Wer sein Kennzeichen nicht rechtzeitig erneuert verliert seinen Versicherungsschutz und macht sich darüber hinaus strafbar, so der GDV. Die neuen Versicherungskennzeichen besitzen eine blaue Farbe und sind direkt bei den Versicherern, teilweise auch bei Banken und Sparkassen erhältlich.

Keine Kommentare

Strafzinsen - Warum Privatkunden sich (vorerst) keine Sorgen machen sollten

Der Reaktion in den Medien war enorm: “Neuer Zinshammer” (Focus), “Sparer müssen erstmals Strafzinsen zahlen” (Welt), “Strafzinsen […] bald Normalität” (manager magazin online) war da zu lesen. Nachdem bekannt wurde, dass die Deutsche Skatbank ab dem 1. November negative Zinsen für große Sparguthaben einführen wollte, kannte und kennt die mediale Empörung kaum noch Grenzen.

Keine Kommentare

Kreditscoring - Diese Merkmale entscheiden Ihre Kreditanfrage

Als “Scoring” bzw. “Kreditscoring” bezeichnet man Verfahren, mit denen Banken und Unternehmen die Kreditwürdigkeit von Personen erfassen. Anhand solcher Scores wird etwa das Ausfallrisiko für Konsumentenkredite berechnet: Ist der Score-Wert eines Kunden nicht ausreichend, kann der Kreditantrag abgelehnt werden. Eine neue Studie des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gibt Einblicke in das Scoring der Banken.

Keine Kommentare

Existenzgründung: Chancen mit Franchising

Existenzgründungen sinkt in Deutschland seit Jahren. Die gute Arbeitsmarktlage trägt dazu natürlich einen erheblichen Teil bei. Doch seit jeher gelten die Deutschen als besonders skeptische und zurückhaltende Gründer. Die Angst vor dem Stigma des Scheiterns ist hier besonders hervorzuheben. Eine sichere Möglichkeit für eine Existenzgründung ist das, was sich viele Deutsche offenbar wünschen. Die Selbstständigkeit mit Erfolgsgarantie gibt es nicht – wohl aber verbesserte Voraussetzungen bei einem Start als Franchise-Gründer.

1 Kommentar

Senkung der Einlagensicherung 2015 - Was sich für Sparer wirklich ändert

Mit reißerisch formulierten Schlagzeilen wie “Einlagensicherung futsch” und “Warum Geld auf dem Konto bald weniger sicher ist” kommentieren aktuell FOCUS sowie die WELT die zum Anfang des kommenden Jahres geplante Senkung der Einlagensicherung des Bundesverbands deutscher Banken. Tatsächlich ändert sich für die deutschen Sparer jedoch (fast) gar nichts. Was genau steckt hinter den geänderten Sicherungsgrenzen des Bundesverbandes deutscher Banken und in welchem Ausmaß sind deutsche Anleger betroffen?

Keine Kommentare

TÜV Report 2015 - Zuverlässigste Pkw aus Deutschland und Japan

In der “jüngsten” Gruppe der 2- und 3-jährigen Pkw befinden sich in diesem Jahr ausschließlich deutsche Produkte unter den zehn besten Fahrzeugen mit den geringsten Mängeln. Dies gab der Verband der Technischen Überwachungs-Vereine (VdTÜV) anlässlich der Veröffentlichung des aktuellen “TÜV Report 2015″ bekannt.

Keine Kommentare

Kredit-Bearbeitungsgebühr zurückfordern - So erhalten Sie Ihr Geld

Bereits im Mai hatte der Bundesgerichtshof (BGH) Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten für unzulässig erklärt. Ursprünglich konnte dabei von einer Verjährungsfrist von drei Jahren ausgegangen werden. In einem weiteren Urteil hat der BGH nun klargestellt, dass eine Verjährung für im Jahre 2005 und später gezahlte Gebühren noch nicht eingetreten ist. Betroffene Kreditnehmer sollten bis zum Jahresende handeln.

1 Kommentar

Kfz Typklassen 2015 - Änderungen in Haftpflicht- und Kaskoversicherung

Während sich in der Kfz-Haftpflichtversicherung für die deutschen Autofahrer im neuen Jahr nur wenige Änderungen ergeben, erhalten zahlreiche Fahrzeugtypen 2015 eine günstigere Einstufung in der Kasko-Versicherung. So lassen sich nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Änderungen in Kürze beschreiben, die sich durch die neuen Kfz Typklassen für das Jahr 2015 ergeben.

Keine Kommentare

Zwangsabgabe und Enteignung der Sparer - Sind wir noch zu retten?

Mit einer wahrhaft grandiosen Idee und einem natürlich “rein theoretischen” Gedankenspiel sorgt aktuell der Internationale Währungsfonds (IWF) für Aufsehen. Es geht um eine mögliche Zwangsabgabe bzw. eine Vermögensabgabe für Europas Sparer. Einen entsprechenden Hinweis hat die “Welt” in einem aktuellen Bericht des IWF entdeckt.

1 Kommentar

Neue Kontonummern - Was ändert sich mit IBAN und BIC ab 2014?

Mit der Einführung der SEPA-Überweisung verschwindet in Deutschland unser bekanntes System aus Kontonummer und Bankleitzahl. Zukünftig werden nun IBAN und BIC für Überweisungen und Lastschriften verwendet. Doch was ändert sich konkret für Verbraucher und kleine Unternehmen?

Keine Kommentare

Willkommen beim Finanzen News Portal

finanzen news logoHier finden Sie Informationen und Nachrichten aus den Bereichen Finanzen und Wirtschaft
Wir informieren zeitnah, spannend und aktuell

feed
Lesenswert Wirtschaftsnachrichten Wirtschaftsnachrichten auf Google News
Thema Finanzen Verbraucherzentrale.de Seiten der Verbraucherzentralen in Deutschland
www.circus-sociale.de Gute(r) Finanzvergleich und Infoseite